Tierwohltaeter
  • WUNSCHLISTE
  • VERGLEICH

Sie brauchen Hilfe?

Haben Sie schon unsere Suche ausprobiert? Oder können Ihnen vielleicht unsere FAQ - Häufig gestellte Fragen weiterhelfen?

Sie können uns auch eine kurze Mitteilung zukommen lassen:

Und wenn es schnell gehen soll, können Sie uns auch gerne anrufen:

0800 - 2 88 44 88
(kostenfrei, Mo. - Fr. 8:00 - 20:00 Uhr)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie brauchen Hilfe?

Haben Sie schon unsere Suche ausprobiert? Oder können Ihnen vielleicht unsere FAQ - Häufig gestellte Fragen weiterhelfen?

Sie können uns auch eine kurze Mitteilung zukommen lassen:

Und wenn es schnell gehen soll, können Sie uns auch gerne anrufen:

0800 - 2 88 44 88
(kostenfrei, Mo. - Fr. 8:00 - 20:00 Uhr)

Das Tierwohltäter-Prinzip

Erfahren Sie, wie das gemeinnützige Tierwohltäter-Prinzip funktioniert.
Film anschauen
Schauen Sie sich jetzt unseren Film an.

Trixie Zahnbürsten Set, Hund Katze 2 St.

Trixie Zahnbürsten Set, Hund Katze 2 St.
mehr
Marke: Trixie Hunde
Gewicht: 0,02 Stück (St)
Stück / Verkaufseinheit: 1
Artikelnummer: 8002550
Sofort versandfertig
Lieferung innerhalb 1-3 Werktagen
1,50 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
(1,50 € pro 1 St)

Eine Wohltat
Einkaufen und dabei Gutes tun!


Beschreibung
Dieses Set enthält je eine Zahn und eine Massagebürste. Die einfache Handhabung erleichtert das Reinigen der Hundezähne. Regelmäßiges Putzen der Zähne sowie die Massage des Zahnfleisches beugen der Zahnsteinbildung und damit der krankhaften Entzündung des Zahnfleisches vor. Inhalt: 1 Zahnbürste, 1 Zahnfleisch Massagebürstefür die einfache Pflege von Hunde und KatzenzähnenAnwendung:Sowohl die Zahn als auch die Massagebürste werden einfach über den Finger gestülpt. Bürsten und massieren Sie Zähne und Zahnfleisch mit kreisenden Bewegungen. Vor jeder Anwendung sollten die Bürsten mit Wasser befeuchtet werden. Die Anwendung von Zahnpflegemitteln gibt frischen Atem.ProCare ZahnpflegeEin besonders wichtiges Thema ist die Zahnpflege. Regelmäßiges Putzen der Zähne mit Zahncreme beugt Zahnstein vor, verbessert die Maulhygiene und hält den Atem länger frisch und sauber. Bei der Gewöhnung an das Zähneputzen gibt es folgende Punkte zu beachten: Zu Beginn sollte der Hund sich an den Geschmack der Zahncreme gewöhnen. Bei wählerischen Hunden anfänglich etwas Zahncreme auf einen Hundekeks geben und verfüttern. Später wird dem Hund die Zahncreme seitlich auf die Zähne und das Zahnfleisch gestrichen. Der nächste Schritt zur Gewöhnung an das Zähneputzen ist das vorsichtige Massieren der Lefzen von außen. Erst danach beginnt das eigentliche Zähneputzen. Das Verschlucken der Zahncremes ist völlig unbedenklich für den Hund.
Bewertungen
Unsere Zahlarten

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Copyright © 2016 die Tierwohltäter gemeinnützige GmbH - Alle Rechte vorbehalten
Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Nur solange der Vorrat reicht.