Tierwohltaeter
  • WUNSCHLISTE
  • VERGLEICH

Sie brauchen Hilfe?

Haben Sie schon unsere Suche ausprobiert? Oder können Ihnen vielleicht unsere FAQ - Häufig gestellte Fragen weiterhelfen?

Sie können uns auch eine kurze Mitteilung zukommen lassen:

Und wenn es schnell gehen soll, können Sie uns auch gerne anrufen:

0800 - 2 88 44 88
(kostenfrei, Mo. - Fr. 8:00 - 20:00 Uhr)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie brauchen Hilfe?

Haben Sie schon unsere Suche ausprobiert? Oder können Ihnen vielleicht unsere FAQ - Häufig gestellte Fragen weiterhelfen?

Sie können uns auch eine kurze Mitteilung zukommen lassen:

Und wenn es schnell gehen soll, können Sie uns auch gerne anrufen:

0800 - 2 88 44 88
(kostenfrei, Mo. - Fr. 8:00 - 20:00 Uhr)

Das Tierwohltäter-Prinzip

Erfahren Sie, wie das gemeinnützige Tierwohltäter-Prinzip funktioniert.
Film anschauen
Schauen Sie sich jetzt unseren Film an.

Straßenhund-Rettung in Rumänien

Die katastrophale Situation der Straßenhunde in Rumänien, deren Verfolgung und Tötung ruft schon seit Jahren internationale Proteste nicht nur bei Tierschützern hervor. Doch auch bei den Rumänen selbst, besonders innerhalb der jüngeren Generation, gibt es Menschen, die helfen und etwas ändern wollen.

Hundegroomerin und die Tierwohltäter helfen herrenlosen und streunenden Hunden in Cluj.

Strasssenhunderettung RumänienRaisa Ludosan, die in Cluj, der zweitgrößten Stadt Rumäniens nach Bukarest, einen eigenen Hundesalon und ein Ausbildungszentrum für Hundegroomer betreibt, ist auch privat leidenschaftlich um das Wohl von Hunden bemüht.

 

Die 26 jährige ist täglich auf den Straßen ihrer Heimat mit dem Elend der Tiere konfrontiert. Verletze Hunde, Welpen, deren Mutter getötet wurde oder gequälte Tiere sind ein alltägliches Bild am Straßenrand. Einfach wegzuschauen kommt für die engagierte Tierschützerin nicht in Frage.

 

 

 

 

 

 

Strasssenhunderettung RumänienDeshalb hat Raisa in ihrem Haus mit Garten am Stadtrand von Cluj eine private Rettungsstation für diese Notfälle eingerichtet. Bis zu 20 Tieren kann sie dort ein Zuhause auf Zeit gewähren. Verletzte  Hunde, herumirrende Welpen oder halb verhungerte Streuner, Raissa hat alle Hände voll zu tun und jede Woche bringt neue traurige Schicksale.

 

Mit der notwendigen tierärztlichen Behandlung, gesunder Ernährung, intensiver Fellpflege und viel Liebe werden die Tiere von ihr aufgepäppelt. Anschließend kümmert sich Raisa mit Hilfe von nationalen aber auch ausländischen Tierschutzorganisationen dann darum geeignete Menschen zu finden, die ihren geretteten Hunden ein endgültiges Zuhause schenken möchten.

Schon als Kind hat Raisa Ludosan angefangen sich um herrenlose Hunde zu kümmern. Ihren erlernten Beruf als Dentaltechnikerin hat sie vor einigen Jahren aufgegeben, um sich nur noch der Arbeit mit Tieren widmen zu können. „Jeder hat die Verpflichtung einem Lebewesen in Not zu helfen. Das Leben eines jeden Hundes ist es wert gerettet zu werden“,  beschreibt Raisa ihre Motivation. Mit Hilfe der Tierwohltäter kann sie für die von ihr aufgenommenen Hunde eine optimale Versorgung gewährleisten.

Hier geht´s zu den Neuigkeiten von Raissa und ihrer Arbeit 

 

 

 

Unsere Zahlarten

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Copyright © 2016 die Tierwohltäter gemeinnützige GmbH - Alle Rechte vorbehalten
Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Nur solange der Vorrat reicht.