Tierwohltaeter
  • WUNSCHLISTE
  • VERGLEICH

Sie brauchen Hilfe?

Haben Sie schon unsere Suche ausprobiert? Oder können Ihnen vielleicht unsere FAQ - Häufig gestellte Fragen weiterhelfen?

Sie können uns auch eine kurze Mitteilung zukommen lassen:

Und wenn es schnell gehen soll, können Sie uns auch gerne anrufen:

0800 - 2 88 44 88
(kostenfrei, Mo. - Fr. 8:00 - 20:00 Uhr)

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Sie brauchen Hilfe?

Haben Sie schon unsere Suche ausprobiert? Oder können Ihnen vielleicht unsere FAQ - Häufig gestellte Fragen weiterhelfen?

Sie können uns auch eine kurze Mitteilung zukommen lassen:

Und wenn es schnell gehen soll, können Sie uns auch gerne anrufen:

0800 - 2 88 44 88
(kostenfrei, Mo. - Fr. 8:00 - 20:00 Uhr)

Das Tierwohltäter-Prinzip

Erfahren Sie, wie das gemeinnützige Tierwohltäter-Prinzip funktioniert.
Film anschauen
Schauen Sie sich jetzt unseren Film an.

Pädagogikhund-Team

Die Anzahl von Beißvorfällen, in denen Kinder von Hunden verletzt und dadurch für ihr weiteres Leben traumatisiert werden steigt stetig an. Viele dieser schlimmen Vorfälle könnten verhindert werden, wenn Kinder den Umgang mit Hunden lernen, um sich anschließend diesen gegenüber richtig verhalten zu können.

Pädagoge und die Tierwohltäter nehmen Kindern die Angst vor Hunden

Pädagogikhund-Team

Der studierte Erziehungswissenschaftler Dennis Schäfer, der seit vielen Jahren als Sozialarbeiter in der Jugendbetreuung arbeitet, hat festgestellt, dass inzwischen vielen Kindern der natürliche Zugang zur Natur und insbesondere zu Tieren fehlt, weil dies in der Erziehung z. T. vernachlässigt wurde. In der Folge haben diese Kinder Probleme sich gegenüber einem Tier richtig zu verhalten.

Um dieser Entwicklung entgegenzuwirken möchte Dennis in Schulen, Kindergärten und Jugendeinrichtungen Aufklärung leisten. Den betroffenen Kindern und Jugendlichen ermöglicht er damit in der Zukunft einen angstfreien Umgang mit Hunden und eröffnet ihnen damit die Chance auf ein unbeschwertes Verhältnis zu Tieren.

 

Bevor er und sein Labrador-Mischling Woody gemeinsam die Schüler im Unterricht und die Kindergärten besuchen, müssen sie allerdings selber die Schulbank drücken und sich an einer Akademie zum Pädagogikhund-Team weiterbilden. In der mehrstufigen Ausbildung erhöht sich u. a. Woodys Toleranzschwelle schrittweise, so dass er selbst in stressigen Situationen die Ruhe behält. Parallel erarbeitet Herrchen Dennis die pädagogisch sinnvolle Vermittlung des richtigen Umgangs mit Tieren sowie eine Sensibilisierung der Schüler für das Thema Tierschutz.

Pädagogikhund-Team "Wenn wir durch dieses Projekt das Risiko von Beißvorfällen reduzieren können, dann ist nicht nur Kindern und Jugendlichen sondern auch Hunden und Haltern geholfen", erläutert Dennis Schäfer sein Projekt. Die Kosten der Ausbildung des Pädagogikhund-Teams sowie der durch die Schul- und Kindergartenbesuche entstehende Kostenaufwand wird durch die Tierwohltäter finanziert.

Unsere Zahlarten

* Alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Copyright © 2016 die Tierwohltäter gemeinnützige GmbH - Alle Rechte vorbehalten
Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Abbildungen ähnlich. Nur solange der Vorrat reicht.